Modulare Kugelhahnserie M1

Wenn Sie auf der Suche nach einer Absperrarmatur aus Kunststoff sind, dann sind Sie hier genau richtig! Der Kugelhahn M1 bietet mit seinem standardmäßigen Sicherheitsgriff den Vorteil eines modularen Aufbaus. Das bedeutet Sicherheit in der Anwendung und Sparsamkeit in der Lagerhaltung!

TUESDAY IS VALVE-DAY!

Diesen Sommer veranstaltete Praher Plastics an fünf Dienstagen Webinare unter dem Motto “TUESDAY IS VALVE-DAY“. Fordern Sie jetzt die Aufzeichnung vom 14. Juli 2020 zum Thema “Industriekugelhahn M1 – Wichtige Fakten, die Sie über den M1-Kugelhahn wissen sollten” an. Wenn Sie mehr Informationen über die komplette Serie erhalten möchten, besuchen Sie unsere Landingpage www.praher-plastics.com/webinars.

Was ist ein Kugelhahn?

Kugelhähne sind Armaturen mit einer durchbohrten Kugel als Absperrkörper. Charakteristisch für einen Absperrhahn ist das vollständige Schließen durch Drehung der Achse um lediglich 90°. (siehe Wikipedia)

Was ist der M1?

Der M1 ist ein Kugelhahn aus Kunststoff von Praher Plastics Austria GmbH. M steht für modular. Die 1 für die erste Serie.

Wie erkennt man einen Kugelhahn von Praher Plastics?

Das charakteristische an einer Handarmatur von Praher Plastics ist der rote Griff mit der gelben Absperrhülse und der M1 von Praher Plastics kann immer in die Stellung Geschlossen gedreht werden, selbst wenn er abgesperrt ist!

Was ist am M1 modular?

Dank der im Gehäuse integrierten Dome kann das Adapterset direkt am Kugelhahn montiert werden und ermöglicht den einfachen Aufbau einer Rückmeldung oder eines elektrischen oder pneumatischen Antriebs auf dem Adapterset mit genormtem Flanschbild nach EN ISO 5211 – F04, F05 oder F07.

In welchen Materialien gibt es den M1?

Der M1 ist verfügbar in den Kunststoffmaterialien

PVDF – Polyvinylidenfluorid

PP – Polypropylen

PVC-U – weichmacherfreies Polyvinylchlorid

Mit welchen Dichtungen gibt es den M1?

Die Kugelabdichtung ist immer mit PTFE-Sitzringen ausgeführt. Je nach Einsatzbereich sind diese entweder mit EPDM oder mit FPM O-Ringen kombinierbar.

In welchen Ausführungen gibt es den M1?

Den M1 gibt es handbetätigt, mit Stellungsrückmeldung, mit Adapterset für kundenspezifische Automatisierung, mit elektrischem Antrieb oder mit pneumatischem Antrieb.

Welche Anschlussmöglichkeiten gibt es für den M1?

Festflansch in PVC-U, Gewindemuffe in PVC-U, PP-H oder PVDF, Klebemuffe in PVC-U, Klebestutzen in PVC-U, Losflansch in PVC-U oder PP-GFK mit Stahleinlage, Schweißmuffe in PP-H, PVDF oder PE-HD, Schweißstutzen in PP-H, PVDF oder PE-HD.

Schweißstutzen

Welche Antriebsvarianten gibt es für den M1?

Ja, es gibt ihn entweder mit einem elektrischen Standardantrieb oder mit einem Antrieb mit Positioner (4-20 mA) oder Failsafe-Funktion oder auch mit einem pneumatischen Standardantrieb, eventuell ergänzt um ein Magnetventil und/oder Stellungsrückmeldung. Der Vorteil ist, dass die Armatur mit Antrieb aufgebaut das Werk geprüft verlässt!

Schweißstutzen

Kann der M1 automatisiert werden?

Ein Adapterset ermöglich die einfache Automatisierung eines handbetätigen M1 mit elektrische oder pneumatischen Antrieben.
Selbst der handbetätigte M1 ist mit dem Adapterset und einem zusätzlichen Halbschalensets mit integrierten Positionsrückmeldern automatisierbar.
Modularität für jede Anwendung ist auch mit unserem Adapterset garantiert und daher in zwei Materialien verfügbar:

  • PP-GF … für Anwendungsbereiche mit hohen chemischen Konzentrationen
  • PA-GF … hohe Festigkeit und lange Lebensdauer bei Einsatz in Wasseranwendungen
Schweißstutzen

Welches Zubehör gibt es zum M1?

Als Zubehör gibt es eine Griffverlängerung und entweder Spannelemente zur Montag für Muffen- oder Stutzenanschluss oder Distanzelemente zur Montage für Flanschanschluss und verschieden färbige Beschriftungsplättchen. Weiters gibt es die M1 Mutternsicherung zur zusätzlichen Absicherung bei hohen Vibrationen in Rohrleitungen.

NEU: Die M1 Domabdeckung. Neben der optischen Komponente ermöglicht sie ein individuelles kennzeichnen Ihrer Armaturen.

Schweißstutzen

Ist der M1 auch metfallfrei erhältlich?

Für den Einsatz in hoch korrosiven Umgebungen ist der handbetätigte M1 Kugelhahn sowie auch der M1 Kuglhahn mit Adapterset mit glasfaserverstärkten Kunststoffschrauben erhältlich.

Kugelhahnserie M1

Produktvideo zu unserer M1-Kugelhahnbaureihe

Wie wird die Stellungsrückmeldung auf den Kugelhahn M1 montiert?

Das Video erklärt, wie die Stellungsrückmeldung auf den M1 Kugelhahn montiert wird.

Wie wird der pneumatische Antrieb auf einen Kugelhahn M1 montiert?

Das Video zeigt die Montage eines pneumatischen Antriebs auf den Kugelhahn M1.

Wie wird ein elektrischer Antrieb auf den Kugelhahn M1 montiert?

Das Video erklärt, wie ein elektrischer Antrieb auf den Kugelhahn M1 montiert wird.

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Wir haben einiges zu bieten: von der Herstellung hochqualitativer Armaturen, Rohre und Fittinge für unser Eigensortiment, bis hin zur Konzeption und Umsetzung individueller Kundenlösungen im Bereich Auftragsfertigung.

Qualität ist unser Credo.